MPG: Max Planck Gesellschaft

Max-Planck-Gesellschaft - Meldungen aus der Forschung
  1. Memorandum of Understanding (MoU) heute in Berlin unterzeichnet; finaler Vertrag soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.
  2. Epigenetische Veränderungen im Erbgut von Nervenzellen machen Kinder im späteren Leben anfälliger für psychiatrische Erkrankungen
  3. Forscher postulieren neues Teilchen und schlagen eine Methode zu seinem Nachweis vor
  4. Forscher können die Anfälligkeit älterer Menschen für Krankheiten anhand bestimmter Substanzen im Blut erkennen
  5. Methanoliparia kann selbständig Methan aus Rohöl erzeugen
  6. Im Mausgehirn entsteht ein multi-sensorischer Eindruck der nahen Umgebung
  7. Studie mit 950 Führungskräften aus einer öffentlichen Einrichtung untersucht Häufigkeit und Ursachen von defensiven Entscheidungen
  8. Neue Studie untersucht die genetischen Wurzeln von 26 Bevölkerungsgruppen aus verschiedenen Regionen und Kulturen im Westen Südamerikas und Mexikos
  9. Die Raupen des kleinen Nachtfalters erkennen die Farbe des Untergrunds mit ihrer Haut und passen ihre Körperfarbe daran an
  10. 117 Forschungseinrichtungen appellieren an die neu gewählten Institutionen, Hemmnisse bei Zucht neuer Pflanzensorten zu beseitigen
  11. Jäger und Sammler im Kongo nutzen schon von Kindesbeinen an die Sonne zur Orientierung im tropischen Regenwald
  12. Die Max-Planck-Gesellschaft trauert um eine wunderbare Kollegin und herausragende Wissenschaftlerin
  13. Bund und norddeutsche Länder unterzeichnen Vereinbarung zum Aufbau des Verbunds deutscher Meeresforschungseinrichtungen
  14. Urs Mall vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung über die Erkundung des Erdtrabanten 50 Jahre nach den Apollo-Missionen
  15. Rund 22 Kilogramm Mondgestein brachten die Astronauten der Apollo-11-Mission vor 50 Jahren zur Erde. Max-Planck-Forscher gehörten zu den ersten, die das Material analysieren durften
  16. Wie die Fantasten des 17. Jahrhunderts zum Mond gelangen wollten
  17. Viele Milliarden Schwebfliegen pendeln jedes Jahr zwischen Großbritannien und dem europäischen Festland
  18. Bei Ressourcenmangel beseitigen weibliche Säugetiere mögliche Konkurrenz für ihren eigenen Nachwuchs
  19. Ein wenige Millimeter großes Schwimmgerät bewegt sich mit einem Magnetantrieb nach dem Vorbild von Babyquallen fort
  20. Am 13. Juli ist das Weltraumteleskop eRosita gestartet und soll tiefe Einblicke ins All liefern