MPG: Max Planck Gesellschaft

Max-Planck-Gesellschaft - Meldungen aus der Forschung
  1. Max-Planck-Forscher statten die Pflanze mit Fiederblättern aus
  2. Freilebende Schimpansen fressen Schildkröten, nachdem sie deren Panzer an Baumstämmen aufgeschlagen haben
  3. Wissenschaftler lehnen Veränderung der menschlichen Keimbahn zum jetzigen Zeitpunkt ab
  4. Forscher finden mit einer neuen Methode kleine Himmelskörper, die bisherige Suchkampagnen übersehen haben
  5. Ein wasserstoffreiches Material wird unter hohem Druck bei minus 23 Grad Celsius supraleitend
  6. Wie imaginierte Ereignisse unsere Einstellung verändern können
  7. Biotopia - Naturkundemuseum Bayern und Max-Planck-Gesellschaft unterzeichnen Memorandum of Understanding
  8. Die Anwesenheit der Mütter beeinflusst den Fortpflanzungserfolg ihrer Söhne
  9. Beim Bundesfinale in Chemnitz erhält Nils Wagner den ersten Platz in der Kategorie Physik. Der 20-Jährige untersuchte fliegende Gyroskope. Jan-Michael Rost vom Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme überreicht die Auszeichnung
  10. Das BMBF will der QuNet-Initiative 165 Millionen Euro zur Verfügung stellen
  11. Die „Jugend forscht“-Landessieger besichtigen das Radioteleskop Effelsberg
  12. Das PostdocNet der Max-Planck-Gesellschaft feiert seine Gründung im Harnack-Haus am 29. und 30. April 2019
  13. Ein Elektron erzeugt beim quantenmechanischen Tunneleffekt viel häufiger zwei Photonen, als theoretisch vorhergesagt
  14. Nach der Wirtschafts- und Finanzkrise haben Staaten die Regeln für die Rentenanpassung zulasten der Rentner verändert
  15. Max Planck Digital Library (MPDL) initiiert globales Blockchain-Forschungsprojekt
  16. Die Max-Planck-Gesellschaft wird neues Mitglied der SKA-Organisation
  17. Schwerpunkt des neuen Instituts ist die Erforschung kollektiven Verhaltens und Bewegungen von Tieren
  18. Palmenflughunde erbringen wertvolle ökologische Dienste für den Menschen
  19. Eine neue Mikroskopietechnik ermöglicht es, Membranproteine bei der Arbeit zu beobachten
  20. Die GWK stimmt der Gründung des Max-Planck-Instituts für Cybersicherheit und Schutz der Privatsphäre zu – Gilles Barthe und Christof Paar werden Gründungsdirektoren