Impulse

impulse - das Portal für Unternehmer
  1. Nach einer Anordnung der US-Regierung bekommt der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei von Google keine Lizenzen mehr für das Betriebssystem Android. Was Kunden jetzt wissen müssen.
  2. Sie setzen böse Gedanken im Kopf frei, lösen Abwehrreaktionen aus oder triefen vor Klischees: Typische Sätze, die Freiberufler immer wieder hören. Ein Worst-of.
  3. Ihre günstigen Produkte sind Kassenschlager, aber das teurere Sortiment verstaubt im Regal? Dann kann der Ankereffekt helfen: Was das ist und wie Unternehmer damit mehr Umsatz erzielen können.
  4. Von Software bis Strategie: In jedem Unternehmen gibt es Veränderungen – und Mitarbeiter, die sich dagegen sträuben. Eine Expertin für Change-Prozesse erklärt, wie Chefs klug auf Widerstand reagieren.
  5. Entscheidungen und Kennzahlen vor den Mitarbeitern verbergen – oder jedes kleinste Detail preisgeben? Wie viel Transparenz Ihre Mitarbeiter zufrieden macht und zu mehr Leistung anspornt.
  6. Viel los im Betrieb? Minijobber helfen - und sind flexibel einsetzbar. Was gewerbliche Arbeitgeber über 450-Euro-Job und kurzfristige Beschäftigung wissen müssen.
  7. Besser essen, mehr Sport, weniger Stress: Wie Sie es in Mini-Schritten schaffen, gesunde Gewohnheiten in Ihrem Leben zu verankern – und wirklich am Ball bleiben.
  8. Sie halten eine Präsentation, alle Augen sind auf Sie gerichtet – und dann läuft Ihr Kopf rot an und Ihre Stimme zittert? Es geht auch anders: So werden Sie Nervosität bei Vorträgen los.
  9. Kaum eine Entscheidung ist so wichtig wie die, wen man einstellt. Da will man natürlich alles über den Bewerber wissen. Diese Fragen sind im Vorstellungsgespräch allerdings unzulässig.
  10. In Reden, auf Instagram, in einem Buch: Lattoflex-Geschäftsführer Boris Thomas macht seine Firmenkrisen öffentlich. Wieso er das tut und welcher Fehler am gefährlichsten ist, wenn ein Unternehmen auf Probleme zusteuert.
  11. So richtig schaffen Sie es nicht, Ihre Mitarbeiter für etwas zu begeistern? Vielleicht senden Sie die falschen Signale. Wie Sie von den Mächtigen dieser Welt lernen können, Körpersprache gezielt einzusetzen.
  12. Geld gegen Arbeit? In Sachen Fürsorgepflicht ist es damit für Arbeitgeber nicht getan. Wer Mitarbeiter anstellt, trägt Verantwortung für sie. Antworten auf die wichtigsten Fragen.
  13. Sind Sie ein Meister der Tabellenkalkulation? Diese Excel-Tricks, mit denen Sie schneller und bequemer Ihre Tabellen bearbeiten können, kennen Sie vielleicht trotzdem noch nicht.
  14. 40% der Haushalte in großen Städten sind heute Singlehaushalte. Die Individualisierung verändert das Leben und Wohnen nachhaltig. Dieser Megatrend bringt auch grundlegend neue Anforderungen an Wohnungsunternehmen mit sich. Welche sind das und wie können sie effektiv genutzt werden?
  15. „Das schaffe ich nie!“ Negative Glaubenssätze sind Bremsklötze auf dem Weg zum Erfolg. Sie zu überwinden, ist nicht einfach - doch mit den folgenden drei Schritten kann es gelingen.
  16. Laut einem aktuellen EuGH-Urteil sind Arbeitgeber bald verpflichtet, die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter zu erfassen. Was Unternehmer jetzt wissen müssen.
  17. Das fränkische Familienunternehmen Faber-Castell ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten Stiftehersteller der Welt. Beim impulse-Netzwerktreffen am 3. September können Sie hinter die Kulissen der Firma blicken.
  18. Wenn Sie Kunden über Google erreichen wollen, muss die Suchmaschine verstehen, worum es auf Ihrer Website geht. Dafür müssen Sie die richtigen Schlüsselbegriffe benutzen. Mit diesen Tipps finden Sie gute Keywords.
  19. Entscheidungen zu treffen, ist nicht Ihre Stärke? Sie wägen ab, zögern und hadern? Dann passieren Ihnen vielleicht diese Denkfehler. Mit diesen drei Strategien lassen sie sich vermeiden.
  20. Kicker, Obstkorb und Homeoffice: Damit werben heute viele Firmen – einen attraktiven Arbeitgeber muss das noch lange nicht ausmachen. Was Sie von den besten Arbeitgebern Deutschlands lernen können.