philosophia perennis - Ein Blick auf die Welt mit geschärften Augen

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen
  1. Mehr als 20.000 mal wurde das Kurzvideo alleine auf Twitter seit gestern aufgerufen: Jugendliche mit einem offensichtlich muslimischen Migrationshintergrund bedrängen in Frankreich ein kleines Mädchen von etwa 4 Jahren auf einem Spielplatz, filmen es. Es weint, einer der Männer packt es lachend beim Arm und sagt: „Willst du meinen Schwanz im Mund? Wallah (arabisch für „bei […]

    Der Beitrag Frankreich: Araber rufen Allah an und bedrängen vierjähriges Mädchen auf Spielplatz erschien zuerst auf ...

  2. Beatrix von Storch, Mitglied des Bundesvorstands der Alternative für Deutschland, fordert anlässlich des Internationalen Down-Syndrom-Tages am 21. März mehr Akzeptanz für Down-Syndrom-Menschen und ihre Familien. Der Tag heute ist ein guter Anlass, auf eine Gruppe von Menschen hinzuweisen, die mit ihren Familien in Deutschland teils unter schwierigen Bedingungen leben, wenn sie überhaupt leben dürfen, was […]

    Der Beitrag Beatrix von Storch: „Mehr Akzeptanz für Down-Syndrom-Menschen und ihre Familien notwendig“ erschien zuerst auf ...

  3. Die Asylsucherbetreuung bietet vielfältige Möglichkeiten der Bereicherung. Einigen scheinen die legalen Möglichkeiten nicht auszureichen. So steht der Geschäftsführer des ASB in Hannover, Mohamed Abou Taam, unter dem dringenden Tatverdacht, sich selbst mit drei Millionen Euro illegal versorgt zu haben. Ein Beitrag von Bodo Bost Als Folge der Merkelschen Asyl- und Zuwanderungspolitik hat sich innerhalb kürzester […]

    Der Beitrag ASB Hannover: Geschäftsführer Mohamed Abou Taam soll drei Millionen Euro Asylsucherhilfe veruntreut haben erschien

    ...
  4. Seit Wochen kritisieren führende AfD-Politiker wie Jörg Meuthen, Alice Weidel und Joana Cotar das geplante neue EU-Urheberrecht und die damit verbundenen Uploadfilter scharf. Sie befürchten eine gravierende Einschränkung des öffentlichen Diskurses und der Meinungsfreiheit. Dr. David Berger hat für Philosophia Perennis mit dem AfD-Bundessprecher Prof. Jörg Meuthen ein kurzes Interview geführt, um zu erfahren, was […]

    Der Beitrag „Die Freiheit des Internets ist massiv bedroht“ erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  5. Der Focus artikelt so, die Welt schreibt es und die Berliner Morgenpost. Manche dieser Medien erzählen uns immer und immer wieder, wie gut es uns geht. Was sagen Sie dazu? Finden Sie, dass es uns so gut geht wie niemals zuvor? Oder erinnern Sie sich an bessere Zeiten? An Zeiten, als Rentner nicht abends durch […]

    Der Beitrag Deutschland ging es noch nie so gut wie heute! erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  6. (David Berger) Er ist beliebter als der Papst und seine Auftritte – selbst in jenen Teilen Italiens, die traditionell in linker Hand (wie etwa Lavello/Potenza) sind oder zum Süden gehören, der eigentlich ein gespaltenes Verhältnis zur Lega Nord, der Partei Salvinis hat, gleichen Triumphzügen: Matteo Salvini Die Italiener feiern ihren Innenminister Matteo Salivini in überschwänglicher […]

    Der Beitrag Italienische Triumphzüge: Salvinis Lega auf Rekordhoch erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  7. (David Berger) Wie wir berichteten, konnten die Pläne zum Bau einer großen Moschee in Rostock vorerst auf Eis gelegt werden. Aber sie sind noch immer nicht vom Tisch. Sowohl Gegner wie Befürworter intensivieren nun ihr Engagement. Ermutigt durch die ersten Erfolge gehen die Rostocker deshalb zusammen mit der AfD am kommenden Montag, den 25.3. wieder […]

    Der Beitrag Nach Baustopp: Protestanten Rostocks kämpfen dafür, dass Moschee doch noch gebaut werden kann erschien zuerst auf Philosophia

    ...
  8. Nach der Nacht der langen Messer war gestern der Berliner Alexanderplatz erneut Schauplatz eines multikulturellen Events, das nun Schlagzeilen macht. Medienberichte nennen die ca. 400 jungen Leute, die sich gestern Abend in der großen Begegnungszone zum Austausch versammelten, um sich gepflegt die Köpfe einzuschlagen, „Youtuber“ oder einfach „Männergruppen“. Die Youtuber selbst nennen es „Schlägerei am […]

    Der Beitrag Bekir und Bahar in Berlin: Rustikaler multikultureller Austausch am Alexanderplatz erschien zuerst auf ...

  9. Gestern forderte Neuseelands sozialistische Premierministerin alle Frauen auf, heute Hijab zu tragen. Außerdem wird der muslimische Gebetsruf als „Akt der Solidarität“ von allen TV- und Radiosendern live übertragen. Die ganze Nation soll dann schweigen. Premierministerin Jacinda Ardern kündigte an, dass Neuseeland den muslimischen Gebetsruf am Freitag landesweit im Fernsehen und Radio übertragen wird. Am selben […]

    Der Beitrag Neuseelands Premierministerin: „Alle Frauen sollen heute Hijab tragen!“ erschien zuerst auf ...

  10. In Magdeburg wird am helllichten Tag ein AfD-Büro angegriffen. Der Täter kann festgehalten werden, seine Verbindungen weisen tief in linke Strukturen hinein. Der Fall zeigt: Angesichts der kommenden Kommunal- und Landtagswahlen wird der politische Gegner immer nervöser – und greift zu allen Mitteln. Deswegen muss die Meinungsfreiheit und die Unabhängigkeit der Wahlen gesichert werden

    Der Beitrag Wer Steine schmeißt, der zerreißt auch Wahlzettel erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  11. (David Berger) In einem bislang nach 1945 einzigartigen Vorgang veröffentlichten zwei Buchautoren u.a. die Privatadressen „rechter Publizisten“, darunter auch die von Philosophia Perennis. Weil wir die Frage stellten, wie sich die beiden Autoren fühlen würden, wenn wir ihre Privatadresse veröffentlichen, heulen sie nun auf und erklären sich zum Opfer böser Rechter. Am 12. März berichteten wir […]

    Der Beitrag Das linke Mimimi als Verkaufstaktik: Wenn sich Täter zu Opfern stilisieren erschien zuerst auf ...

  12. Um nach den Anschlägen in Christchurch/Neuseeland mit den Muslimen in Deutschland einen interreligiösen Schulterschluss zu demonstrieren, sollen Katholiken während des Freitagsgebetes Muslime in ihrer Moschee besuchen. „Es gehe darum, Empathie und Miteinander zu zeigen“, heißt es in einer vom Domradio wiedergegeben KNA-Meldung. Unter dem Motto „Friday’s for prayer – Besuch Deine muslimischen Nachbarn!“ hat der Bistumsbeauftragte für […]

    Der Beitrag Bistum Limburg: Katholiken sollen am kommenden Freitag in die Moschee zum muslimischen Gebet gehen!

    ...
  13. „Der Hass hinter den muslimischen Tränen“ heißt ein Artikel, den das Frontpage-Magazin bereits im vergangenen Februar veröffentlichte, der aber bislang in Europa keinerlei Beachtung gefunden hat. Der Autor Raymond Ibrahim arbeitet nicht nur für CBN-News, sondern hat auch mehrere Bücher zur Christenverfolgung in muslimischen Ländern veröffentlicht.   Anlässlich der Vergewaltigung und Ermordung eines 8-jährigen pakistanischen-muslimischen […]

    Der Beitrag Entführt, vergewaltigt, getötet, auf den Müll geworfen: Das Schicksal christlicher

    ...
  14. Die wahren „Instrumentalisierer“ laufen zur Hochform auf. Es wird sichtbar, wie verroht und zynisch die Terrordebatte geführt wird. Ein Gastbeitrag von Hans Heckel Der Massenmord eines 28-jährigen Australiers an 50 muslimischen Gläubigen in einer Moschee im neuseeländischen Christchurch hat die Welt erschüttert. Der Täter hat ein „Manifest“ verbreitet, in dem ein wirres Potpourri an angeblichen Motiven […]

    Der Beitrag Im Morast des Zynismus erschien zuerst auf Philosophia Perennis.