Tichys Einblick - liberal-konservative Meinungsseite

  1. Angela Merkels Kanzlerschaft neigt sich dem Ende zu. Immer erratischer wirkt ihre Politik. Wenn man jüngsten Berichten glauben mag, schwelgt die Kanzlerin in Untergangsszenarien, die mit ihrem Abtreten eintreten. Ihr Blick auf die Realität ist verstellt. Dass sich im Volk immer mehr Unmut über ihre Politik breitmacht, wird von Merkel natürlich registriert. Doch nicht sie,

    Der Beitrag Merkel auf endloser Ich-Mission erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  2. Guten Morgen, auf welcher Seite des großen deutschen Bettes sind Sie aufgewacht? – Sind Sie in einem dieser edlen Viertel und Stadtteile zum Vogelgesang aufgewacht, auf einer Insel der Guten und Glückseligen? Haben Sie Ihr Kind mit dem Hybrid-SUV zum Waldkindergarten gebracht, wo der kleine Justus mit Julius, Marie und Lina spielen wird? Sind Sie

    Der Beitrag Zwei Deutschlande erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  3. Pünktlich zum 70. Geburtstag hat das Institut für Demoskopie Allensbach über die Ergebniss eine repräsentative Studie über den Mut der Deutschen berichtet, sich zu politischen Themen zu äußern. Im Grunde ist es eine Auskunft, wie die Deutschen den Artikel 5 des Grundgesetzes (Meinungsfreiheit) in der Realität verwirklicht sehen bzw. wie sie ihn im Alltag (er)leben.

    Der Beitrag DDR 2.0 – Wir sind ein Volk von Flüsterern geworden erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  4. «Was ist nur mit Euch Deutschen los?» – Ausländer schütteln über unsere «Besessenheit mit Klimaschutz» den Kopf und können nicht verstehen, wieso so viele in unserem winzigen Land glauben, es könne eine Schlüsselrolle spielen, solange riesige Länder wie Russland und China weiter mit Volldampf den Klimaschutz ignorieren. Es ist von deutschem «Größenwahn» die Rede, der

    Der Beitrag «Keinen Flughafen bauen können, aber das Klima und die ganze Welt retten» erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  5. Wahlfälschung als Möglichkeit ist auch vor der EU-Wahl ein Thema in persönlichen Gesprächen und im Internet. Wahlbeobachtung in möglichst allen Wahllokalen soll Wahlfälschung verhindern oder zumindest eindämmen. Kann Wahlbeobachtung das? Die Antwort ist ein klares; Nein. Warum? Weil alles, was bei Wahlen in den letzten Jahren an Wahlfälschungen mit den sich draus folgenden Konsequenzen bekannt geworden

    Der Beitrag Wahlbeobachtung bei den Wahlen zum EU-Parlament erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  6. Was in diesen Tagen als virtuelles Demokratiespektakel stattfindet, nennt sich „Europawahl“. Aber es ist dies eine größenwahnsinnige Bezeichnung. Denn Europa (geographisch definiert bis an den Ural) besteht aus 49 Ländern. Es ist also keine Europawahl, sondern eine Wahl innerhalb der Europäischen Union (EU), die 28 Mitgliedsstaaten hat – besser: 27,5, denn die Briten sind ja

    Der Beitrag Europa versus EU = Leitkultur versus Kultur light (1) erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  7. Die berühmte Stunde Null konnte es nicht geben, weder am Tag der Kapitulation noch jetzt, im Mai 1949. Denn alles, was geschieht, ist eine Antwort auf die Katastrophe. Über allem Neuem steht die Maxime „Nie wieder“. Bis heute prägt diese Fixierung auf das Vergangene den Diskurs. Zumindest damals ist es eine verständliche Selbstfesselung. Denn 1950

    Der Beitrag Schaltjahr 1949 erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  8. Die Zerstörung der Reinhardswaldes in Nordhessen soll beginnen. Riesige Windkraftanlagen mit Höhen von über 240 Meter werden die weiten Waldflächen überragen, wenn der Windpark Reinhardswald tatsächlich entsteht. 20 Windräder wurden gerade beim Hersteller Vestas vorbestellt, die Verträge gerade unterzeichnet, wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichtete. Der Betreiber, die Gesellschaft Windpark Reinhardswald, will mit dem Modell

    Der Beitrag Proteste gegen Windräder erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  9. 52 Jahre alt, seit über dreißig Jahren im selben Industriebetrieb arbeitend, zwei Kinder. Nach zwei Beziehungen alleinlebend, „aber auf eine angenehme Weise mit dem Leben im Reinen“, wie er selbst über sich sagt, als TE ihn auf eine Autofahrt in den nahen Elm begleitet. Hier will er uns ein kleines Fachwerkhäuschen zeigen, dass er von

    Der Beitrag Zur EU-Wahl: Gespräch mit Wähler der AfD erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  10. „Ein weiterer Schritt zum Bau von Windrädern im Reinhardswald ist getan“, jubelt die Hessisch/Niedersächsische Allgemeine aus Kassel: „20 Windräder sind für den Windpark im Reinhardswald bestellt. Die Bauarbeiten sollen im Oktober 2020 nach erteilter Genehmigung starten.“ Damit marschiert der Tod voran, der einen der letzten Naturwälder und weitgehend unberührte Kulturlandschaft vernichten wird. Mit über 200 km² Fläche ist der

    Der Beitrag Todesurteil für Reinhardswald: Monster-Windräder in Grimms Märchenwald erschien zuerst auf ...