1. Fahrprüfung

  2. Spass der Woche

  3. Peinliche Situation

  4. Schwierige Liebschaft

  5. Unumkehrbar

  6. Taschengeld

  7. Bräuche

  8. Löwenherz

  9. Sarkasmus von Harald Schmidt (nach dem tiefen Fall der Telekom-Aktie, 2006)

  10. Grösse

  11. Beim Friseur

  12. Wirtschafts-Weisheit

  13. Hochzeit-Wunsch

  14. Menschen und Tiere

  15. Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben -

  16. Irdisch und Himmlisch

  17. Fromme Nachbarschaft

  18. Vater-Tochter

  19. Quo vadis

  20. Am Bodensee

  21. Unterricht

  22. Weinprobe

  23. Gschaffd sein.

  24. Nöte eines Schulrektors

  25. Kopflose Intelligenz

  26. Das Geheimnis langen Lebens

  27. Ganovenehre

  28. Hohes schwäbisches Lob

  29. Glück

  30. Beim Metzger

  31. Prinzipien

  32. Humor aus Oberschwaben II

  33. Aus Oberschwaben

  34. Sprüche aus der „Stuttgarter Bierzeitung“ II

  35. Sicherheit in den Bergen

  36. Schwäbische Mundart

  37. Schwäbische Sparsamkeit II

  38. Ästhetik

  39. Nahrhaft

  40. Geld und Durst

  41. Arbeitsteilung

  42. Sterben

  43. Chefsache

  44. Möchtegern-Macho

  45. Win-Win Situation

  46. Schwäbische Sparsamkeit - beim Fussball

  47. Eifersucht

  48. Dorschd

  49. Kirche

  50. Scheidungsgründe

  51. Lebenserfahrung

  52. Lebensart

  53. Hochgeistiger Nonsens I

  54. Gesundheit

  55. Gewissensfrage vor einer Safari-Fahrt

  56. Pferdle & Äffle

  57. Schulklasse in Aufruhr

  58. Geiz ist geil ?

  59. Wertarbeit

  60. Hobby eines älteren Herrn

  61. Schule

  62. Beharrlichkeit

  63. Wegzehrung

  64. Urlaubssouvenir

  65. Stuttgarter Einladung

  66. Ein Millionär aus Texas -

  67. Hochgeistiger Nonsens II

  68. No gschafft

  69. Sprüche aus der „Stuttgarter Bierzeitung“ I

  70. Reklamation

  71. Sonderangebot

  72. Humor aus Oberschwaben

  73. Wie kommt eine Ameise über den Fluss ?

  74. s' Glücke ies a Rindvieh -

  75. Bus-Unfall

  76. Verkaufstalent im Museum

  77. Heitere Weisheit

  78. Eilmeldung

  79. Rentner beim Fussball

  80. Wiwo-Spezial (2008): Zehn Ratschläge für die Stunde null

  81. Der Neurotiker baut sich ein Luftschloß -

  82. Sparsam

  83. Es gibt im Leben -

  84. auch der tritt in den verlängerten rücken -

  85. "Lesen Sie laut, was auf der Tafel steht" -

  86. "Meine Frau nörgelt den ganzen Tag an mir herum." -

  87. Der Beamte brachte den Goldfisch zurück. -

  88. der-postillon.com - Geburtenjahrgänge 2012 und 2013 zurückgerufen

  89. Abstinenzler -

  90. Zahnärzte leben von der Hand in den Mund -

  91. Zeremonien sind die Erfindung kluger Geister -

  92. So mancher fasst sich an den Kopf -

  93. Der Student fragt seine Wirtin: -

  94. Manche Hähne glauben -

  95. Der Süden ist immer da -

  96. Warum heisst ein Pferd - Pferd ? -

  97. "Mein Mann ist ein wirklicher Glückspilz. -

  98. Das Unsympathische an Computern ist -

  99. Warum macht der Hahn die Augen zu, wenn er kräht ? -

  100. Heruntergekommener Künstler zu seiner Frau -

  101. Beim Zahnarzt

  102. - und warum heisst ein Löwe - Löwe ? -

  103. Gerate niemals überstürzt in Wut

  104. Der Beamte brachte den Goldfisch zurück -

  105. Sommer ist die Zeit -

  106. Ich bin über den Berg -

  107. Führerscheinprüfung

  108. idealist ist, wer von einer sache mehr hält -

  109. ohne zuviel geld lebts sich's noch angenehmer -

  110. Lokomotivführer sind die besten Liebhaber -

  111. In einem gesunden Körper -

  112. Der Trainer nach der 8. Runde zu seinem angeschlagenen Boxer: -

  113. "Woher kannst Du so gut schwimmen ?" -

  114. Ich bin auch für menschliche Erleichterungen -

  115. mancher fällt durch abwesenheit -

  116. Wir bewundern Jesus dafür, dass er Wasser in Wein verwandelt hat -

  117. Wenn ich keene Schulden hätte -

  118. Der Klügere gibt nach -

  119. Steueroasen -

  120. Der Hausarzt zum Patienten: "Sie haben zugenommen. " -

  121. alle tassen im schrank -

  122. Das, was die meisten Menschen am notwendigsten für ihr Alter sparen sollten -

  123. Sohn zur Mutter: ” Ich will heute nicht in die Schule -

  124. "Papa, kannst du mir sagen, warum die Hähne morgens schon so früh krähen ?" -

  125. Das menschliche Gehirn ist eine grossartige Sache. -

  126. Sepp Blatter - der Fifa-Präsident

  127. Frühlings-Werbe-Plakat eines Gartengeräte-/Baumarkts

  128. I han mei Spätzlesbsteck tschpät bstelld -

  129. Wetterbericht

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren