apotheken-umschau.de - Die Apotheken Umschau im Internet

Die Apotheken Umschau im Internet
  1. Puls anzeigen, EKG aufzeichnen, den Rhythmus beurteilen – Kann eine Digitaluhr bereits Patienten vor Schlaganfällen schützen? Eine ­Studie zeigt die Chancen und Risiken von Datensammlungen in Eigenregie
  2. Die vorbeugende Einnahme von Medikamenten und andere Verfahren machen mehr schmerzfreie Tage bei chronischer Migräne möglich. Unsere Experten geben Tipps, was Betroffene tun können
  3. Die Apotheke vor Ort kann für Menschen mit Diabetes eine wichtige Unterstützung sein
  4. Zu hoch, zu tief: Manchmal scheint der Blutzuckerspiegel bei Diabetes Achterbahn zu fahren. Welche Ursachen dahinter stecken und wie Sie extreme Schwankungen verhindern
  5. Viele Menschen wollen ihr Gewicht reduzieren. Wen eine Ernährungsberatung unterstützen kann, erläutert Ernährungsberaterin und Apothekerin Andrea Thüring aus Schwebheim bei Würzburg
  6. Menschen mit Diabetes haben oft eine trockene Haut, die anfällig für Verletzungen ist. Hier erfahren Sie, welche Pflege Ihre Haut benötigt
  7. Die Nieren leiden oft bei Diabetes. Doch Sie können eine Menge tun, um sie zu schützen
  8. Was kann ich tun, wenn ich nichts mehr tun muss? Die Rente ist ein gute Zeit, um Neues auszuprobieren. Aber: Mit dem Ruhestand muss man sich genau so sorgfältig beschäftigen wie mit der Berufswahl, sagen Experten
  9. Sie wollen nach Wochen oder Monaten ohne Bewegung wieder fit werden? So starten Sie durch
  10. Nicht einknicken! Überdehnte oder gerissene Außenbänder am Sprunggelenk gehören zu den häufigsten Sportverletzungen. Mit diesen Maßnahmen und Übungen beugen Sie vor
  11. Wieder berufstätig: Ob Minijob oder Vollzeit – was Senioren bei einer Bewerbung beachten sollten.
  12. Vom Genussgift zum Wundermittel: Das Lieblingsgetränk der Deutschen hat eine erstaunliche Karriere hingelegt
  13. Einige Nachbarländer haben den Nutri-Score eingeführt. Er zeigt schon auf der Verpackung an, wie gesund Lebensmittel sind. Die Bundesregierung führt derzeit Umfragen durch, welches Nährwert-Logo gewünscht wird
  14. Ist es für mehrere Tage sonnig und heiß, steigt die Ozonkonzentration an. Bei manchen Menschen ruft das Beschwerden hervor. Was Sie über das Gas wissen sollten
  15. Unser kleiner Diabetes-Dolmetscher erklärt Ihnen die Diabetes-Vokabeln, die nach der Diagnose "Typ 2" wichtig sind
  16. Vom Nil nach Europa: Ein neues tropisches Virus hat Deutschland ­erreicht. Es kann das West-Nil-Fieber auslösen. Alarmstimmung ist jedoch nicht angebracht
  17. Ein Experte erklärt, wie Wochenpläne beim Entspannen helfen können
  18. Plantschen ohne Reue – Das erfrischende Wasser belebt Groß und Klein. So bleibt der Freizeitspaß ohne unangenehme Folgen für die Gesundheit
  19. Eine dünne Schicht aus Tränen schützt unser Augen und sorgt für klare Sicht. Doch was, wenn das Auge trocken bleibt? Was gegen das sogenannte Sicca-Syndrom hilft.
  20. Wer Diabetes hat, muss besonders auf seine Füße achten — und trägt am besten Schuhe, die optimal sitzen. Tipps für den nächsten Einkauf
  21. Neben viel Sonne bringt die warme Jahreszeit auch immer öfter neue Hitzerekorde. Nicht jeder verträgt die hohen Temperaturen problemlos. So kommen Sie trotz Hitzewellen gut durch den Sommer
  22. Urlaubszeit! Aber wie plant man die freien Tage am besten, um abschalten zu können und sich richtig zu entspannen? Was Experten raten
  23. Wie Ärzte, Physiotherapeuten und Apotheker bei den Verspannungen helfen – und was Betroffene selbst zu Hause tun können.
  24. Manche Menschen schwitzen mehr als andere. Welche Ursachen das haben kann und was dann hilft
  25. Innere Narben: Operationen im Bauch können schmerzhafte Verklebungen verursachen, die Muskeltätigkeit des Darms behindern und die Verdauung stören. Zu wenige Patienten kennen dieses Risiko
  26. Einige Stars präsentieren wenige Wochen nach der Geburt ihre schon wieder schlanke und straffe Figur. Wie schaffen sie das bloß?
  27. Nüchtern bleiben: Aufgrund von Wechselwirkungen vertragen sich Medikamente nicht mit Alkohol. Was Patienten wissen müssen
  28. Gegen Stress lässt sich viel tun. Wenn Sie den Alltag gelassener angehen, profitieren Ihre Nerven und auch Ihre Blutzuckerwerte
  29. Brillengläser lassen Augen größer oder kleiner wirken. Das passende Make-up hilft, die richtigen Akzente zu setzen, so dass die Augen strahlen können
  30. Fuß- und Nagelpilz kommen im Alter häufiger vor. Wo die Sporen lauern und wie Sie sie wieder loswerden.
  31. Die besten Rezepte rund um den Paradiesapfel
  32. Das Herz kann tatsächlich vor Kummer erkranken. Das äußert sich unter Umständen wie ein Herzinfarkt, ist aber keiner. Nun ­haben sich Experten auf Therapie-Empfehlungen geeinigt
  33. Ihre Meinung über die Apotheken Umschau ist uns sehr wichtig. Deshalb bitten wir Sie, sich kurz Zeit zu nehmen, um unsere Fragen zu beantworten
  34. Pflanzliche Arzneien finden zunehmend Platz in medizinischen Leitlinien. Professor Jost Langhorst vom Klinikum Bamberg sieht noch mehr Potenzial. Ein Interview über Evidenz in der Naturheilkunde
  35. Pharmazie-Student Benedikt Bühler kämpft mit einer Unterschriftensammlung für das Versandverbot von rezeptpflichtigen Medikamenten. Die Aktion läuft noch bis 13. August
  36. Heidelbeeren, auch Blaubeeren genannt, reifen in Deutschland von Juni bis September. Die Früchte halten sich auch gekühlt nur eine Woche lang frisch. Alles über Inhaltsstoffe, Herkunft und Zubereitung
  37. Läuft bei Dir? Schwitzen ist den meisten Menschen unangenehm – dabei hat das Thema Schweiß durchaus interessante Aspekte. Es gibt viele überraschende Studienergebnisse dazu
  38. Was tun, wenn der Nacken schmerzt? Unsere Übungen lösen sanft Verspannungen der Hals- und Nackenmuskulatur.
  39. Nachbauten von biologischen Medikamenten verschaffen mehr Patienten Zugang zu diesen Mitteln. Anfängliche Bedenken schwinden zusehends
  40. Schäden an den Nerven sind eine häufige Folge von Diabetes. Wie gut kennen Sie sich mit der diabetischen Neuropathie aus?
  41. Sanfte Medizin für Frauen: Ob Regelschmerzen, Hitzewallungen in den Wechseljahren oder eine Blasenentzündung – bei leichten Beschwerden können pflanzliche Mittel gut Abhilfe schaffen
  42. Es gibt viel zu sehen: im Boot, zu Fuß, auf dem Rad. Wir stellen Ihnen einige Ausflugsziele am Wasser vor.
  43. Viele Patienten nehmen ihre Medikamente zu Hause ein. Apotheker können sie dabei unterstützen
  44. Alles dabei? Eine Übersicht der Dinge, die Menschen mit Diabetes vor Reisen unbedingt einpacken sollten
  45. Kortikoide haben einen schlechten Ruf. Bei sorgfältiger und kurzfristiger Anwendung sind sie in aller Regel aber sicher
  46. Nur wenn wir Dinge gerne tun, bleiben wir auf Dauer dran. Wie es gelingt, mehr Bewegung in den Alltag zu bringen
  47. Der erste mehrtägige Schulausflug steht bevor – und das Kind mit Typ-1-Diabetes fährt mit. Wichtige Tipps für dieses Abenteuer
  48. Hohe Temperaturen machen dem Kreislauf zu schaffen. Unsere Ernährungstipps helfen, das Sommerwetter besser zu überstehen
  49. Wer sich gesund ernährt und regelmäßig bewegt, beugt der Stoffwechselerkrankung vor. Apotheker können dabei helfen
  50. Die Sängerin Suzi Quatro im Gespräch mit dem Senioren Ratgeber über ihre Rockstar-Karriere, Altersweisheit und Heimat.