'... mit folgenden Abschnitten .......

  • Sowas gab’s vor dem Wahnsinn der NWO-Massenimmigration weder in Italien noch im übrigen Europa

  • Und wieder war es ein afrikanischer Moslem, der in Italien zum Vernichtungsschlag gegen eingeborene Italiener ausholte.

  • Italien zeigt erneut: Moslems sind nicht bereit, sich in nichtislamische Gesellschaften zu integrieren. Ihr Primärziel ist die Übernahme dieser Länder.

  • Unwiderlegbare Beweise, dass die Massenmigration in die Länder der Weißen seit Jahrzehnten geplant ist

  • Zitate zur Durchsetzung der neuen Weltordnung (NWO):

  • Zum demografischen Wahnsinn der Aufnahme von Afrikanern

  • Der Zustand Europas ist nach über 12 Jahren „Merkel-Diktatur“ krank und geradezu pervertiert

Europa ist wie von der Pest befallen, die alles, was jahrhundertelang selbstverständlich war, auf den Kopf stellt – und unsere gesamte Kultur und Zivilisation zerstört:

  • Lehrer und Professoren ZERSTÖREN Bildung, Wissen und Wissenschaft

  • Polizisten, Staatsanwälte und Richter ZERSTÖREN Recht, Gesetz und Ordnung

  • Bank(st)er ZERSTÖREN Geld und Währung

  • Politiker ZERSTÖREN Freiheit, Staat, Gesellschaft und Kultur

  • Journalisten ZERSTÖREN Information, Wahrheit und Kritik

  • Kirchen und Pfaffen ZERSTÖREN Religion und Glauben.

Diese alles geschieht weder “zufällig” – noch hat es etwas mit einem “Versagen” der genannten Personenkreise zu tun. Es ist die beabsichtigte und geplante Folge der Verschwörung der an der NWO beteiligten Kräfte gegen die weiße Zivilisation.

Das oben geschilderte Ereignis in Italien ist eines von tausenden Symptomen dieser Verschwörung, wie man sie in allen westlichen Ländern beobachten kann.

Der schleichende Mord an der weißen Rasse, wie sie der senegalesische Busfahrer anhand der Lebendverbrennung von 51 italienischen Kindern beispielhaft zelebrierten wollte, ist beabsichtigt.

Die Beileidsbekundungen europäischer NWO-Politiker zu diesem und anderen ähnlichen Ereignissen sind nichts als verlogene Lippenbekenntnsie einer politischen Klasse, die ganz bewusst den Genozid an ihrer eigenen weißen Rasse durchführt.

Das politische System des Westens, von Kanada über Europa bis Neuseeland, ist nicht nur todkrank. Es ist bis ins Mark verrottet.

Wer überhaupt noch imstande ist, den Verfall der westlichen Hemisphäre wahrzunehmen, kann schon den Verwesungsgeruch dieser Länder riechen.

Nur ein Wunder wird den Weg in die Selbstvernichtung der westlichen Hemisphäre noch aufhalten können.

.......'

Quelle:

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren