'......

Ein Gastbeitrag von Adam Elnakhal

Die so genannte „Integrationsbeauftragte“ Aydan Özoguz (SPD) meinte im Mai diesen Jahres in einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel, dass eine spezifische deutsche Kultur jenseits der Sprache nicht feststellbar sei.

Leider meint Frau Özoguz diese Aussagen tatsächlich ernst.

Gerne gibt die Philosophia perennis ihr und allen Links- und Islamradikalen Nachhilfeunterricht in Sachen deutscher Kultur:

Die Grundlagen unserer Kultur:


Im Gegensatz zur Türkei

gehört Deutschland zum über Jahrtausende gewachsenen abendländischen Kulturkreis.

  • Die antik-griechische Philosophie,

  • das antik-römische Staats- und Rechtsverständnis prägen unsere Kultur ebenso wie

  • das Christentum,

  • die Aufklärung sowie

  • die Romantik und die

  • Werdung des Deutschen Nationalstaates im langen 19. Jahrhundert.


Im Folgenden sei anhand eines ABCs eine Auswahl genannt,
da man mit der deutschen Kultur ganze Bibliotheken füllen könnte
(s. Link unten):

......'

Quelle:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren