hängt in bestimmtem Sinn von der Gerechtigkeit ab.


Daher sagt Ambrosius:

"Tapferkeit ohne Gerechtigkeit ist ein Hebel des Bösen".

 

aus: Sentenzen des Thomas von Aquin
       Deutsch von Josef Pieper

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren