'.......

Sehr geehrte Frau Kramp-Karrenbauer,

zunächst möchte ich Ihnen zur Nachfolge Peter Taubers gratulieren. Auch wenn ich aus dem Rheinland komme, so sind Sie mir als seriöse Politikerin durchaus bekannt. Da sich CDU und SPD zurzeit mit Personalfragen beschäftigen, rege ich an, das BMFSFJ, also das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, aufzusplitten und Ihr prominentes CDU-Mitglied Birgit Kelle zur Ministerin eines reinen Familienministeriums zu machen.

........

Selbstverständlich müsste Frau Kelle bereit sein, diese Position zu übernehmen, wobei ich fest davon ausgehe, dass ein solcher Versuch sofort an der sozialistischen und genderorientierten Haltung von Frau Merkel scheitern dürfte.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Gottes Segen!

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Hildebrandt, (Rheinland-Pfalz)

......'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren