'....

Der Film erzählt die wahre Entstehungsgeschichte von "Stille Nacht". Der Text des weltweit beliebtesten Weihnachtsliedes wurde 1816 von Hilfspfarrer Josef Mohr geschrieben - in einer Zeit, die durch Krieg und Armut geprägt war. Im Laufe der Kommerzialisierung des Weihnachtsfestes verlor die ursprüngliche Botschaft des Liedes immer mehr an Bedeutung. Besonders die Strophen drei bis fünf, die heute kaum mehr gesungen werden, weisen auf Mohrs Anliegen einer Friedensbotschaft hin.

.....'

Quelle:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren