Katholisches - Magazin für Kirche und Kultur

Magazin für Kirche und Kultur
  1. (New York) Zwei Priester und zwei Laien wurden vor wenigen Tagen im Staat New Jersey festgenomen, weil sie in einem Abtreibungszentrum den schwangeren Frauen rote Rosen schenkten und sie ermutigten, sich für das Leben ihres ungeborenen Kindes zu entscheiden. Am Morgen des 13. Juli betraten die vier Lebensschützer, zwei Priester und zwei Laien, die Garden ...
  2. „Der Nachfolger Petri, der Papst, hat eine ihm von Gott streng aufgetragene Pflicht als Inhaber der Kathedra der Wahrheit (cathedra veritatis), die Wahrheit des katholischen Glaubens, der göttlichen Verfassung der Kirche, der von Christus gestifteten Ordnung der Sakramente und des apostolischen Erbgutes priesterlicher Ehelosigkeit in ihrer Reinheit und Unversehrtheit zu bewahren und an seinen Nachfolger ...
  3. (Rom/Paris) Der Franzose Vincent Lambert ist am 11. Juli in einem französischen Krankenhaus verstorben, nachdem man ihn mit richterlicher Bewilligung verhungern und verdursten hatte lassen. Lambert war im Wachkoma. Seine Frau und einige Geschwister zogen vor Gericht, um seinen Tod herbeiführen zu können. Seine Eltern und die anderen Geschwister widersetzten sich. Am Ende entschieden Richter ...
  4. (Rom) Die „Homo-Häresie“ (Dariusz Oko), informell in der Kirche von Papst Franziskus mit seiner Aussage „Wer bin ich, um zu urteilen?“ vom Juli 2013 freigegeben, zieht immer weitere Kreise und treibt seltsame Blüten. Zwei Beispiele für die schleichende Veränderung des Denkens von Kirchenangehörigen, die innere Distanz verlieren und gegenüber der Homosexualität wenn nicht offene Sympathie ...
  5. (Santiago de Chile) Klosterschließungen wegen Berufungsmangels kennt man aus Europa, wo das große Klostersterben nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil einsetzte. Ungewöhnlich ist das Phänomen in Lateinamerika, das vor 40 Jahren als die große „Hoffnung“ der Kirche galt. Am Dienstag, den 16. Juli 2019 – dem Fest Unserer Lieben Frau vom Berg Karmel – gab das ...
  6. (Rom) Papst Franziskus ernannte gestern einen neuen Direktor des vatikanischen Presseamtes. Neuer Vatikansprecher wird Matteo Bruni. Wie angekündigt, fiel die Wahl auf einen langjährigen Mitarbeiter des Presseamtes. Matteo Bruni, 1976 in Winchester in England geboren, studierte Sprachwissenschaften an der römischen Universität La Sapienza. Seit 2009 ist er am vatikanischen Presseamt im Bereich der Akkreditierungen der ...
  7. Von Wolfram Schrems* Nach Henry Sires Der Diktatorpapst ist ein weiteres kritisches Buch zum Alptraum des jetzigen Pontifikats in deutscher Übersetzung beim Renovamen-Verlag herausgekommen. Philip F. Lawler ist Journalist, er gründete Catholic World News und schreibt für Catholic Culture. Er kandidierte im Jahr 2000 für den US-Senat. Von Haus aus kommt er nicht aus einem ...
  8. (Rom) Papst Franziskus wird im November Thailand und Japan besuchen. Das neue Datum für die Reise ist ein Indiz dafür, wann das Konsistorium zur Kreierung neuer Kardinäle stattfinden könnte, das im Raum steht. Seit der Bestätigung der Reise im vergangenen Januar berichteten Medien wiederholt darüber und auch mögliche Programmpunkte. Bisher handelt es sich aber nur ...
  9. (Rom) Eine ungewöhnliche Presseerklärung der Päpstlichen Akademie für das Leben gab am Dienstag bekannt, daß die Ernennung von Prof. Rui Nunes zum Akademiemitglied zurückgenommen wurde. Der Wortlaut der Erklärung in deutscher Übersetzung: „Am 27. Februar 2019 erhielt Prof. Rui Nunes von der Universität Porto in Portugal ein Ernennungsschreiben als korrespondierendes Mitglied dieser Akademie. Nach einigen ...
  10. (London) Am 5. Juli 2019 war die südenglische Stadt Portsmouth für einen kurzen, aber bedeutenden Augenblick so etwas wie der Mittelpunkt der katholischen Welt, ohne daß diese davon wußte. Die Küstenstadt ist der Geburtsort von Charles Dickens und war Ausgangspunkt der alliierten Landung in der Normandie. Sie ist seit 1882 aber auch Sitz eines Bischofs, ...