'.........

Bosch-Chef Volkmar Denner hat die Debatte um das Ende des Verbrenners für beendet erklärt. Doch einige wichtige Fragen sind dabei immer noch ungeklärt. Beim Thema Nachrüstung etwa nur auf die Hersteller zu verweisen ist zu wenig, meint Anne Guhlich.

........'

Quelle:

Siehe dazu auch:

Elektromobilität hin oder her - für Bosch ist der Diesel zu wichtig,
als dass man ihn einfach abschreiben könnte.
Ist auch nicht nötig, meint der weltgrößte Zulieferer.

Trickserei aber will er verhindern.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren